Bücher von Barbara Haid

Promemoria Hans Haid

Annemarie Doblander, Barbara Haid (Hrsg.):

Von 60 Jahren Sammelleidenschaft zum Gedächtnisspeicher Ötztal.
Eine Promemoria von Hans Haid

Die Promemoria Sammlung Haid mit Ötztal-Archiv & Alpenakademie umfasst alles, was Hans Haid in sechzig Jahren seines Sammelns und Forschens zuerst speziell im Ötztal, dann in den Ötztaler Alpen und weiter und immer weiter den ganzen Alpenbogen entlang gesammelt, getauscht und gekauft habe. Es ist mit allem zusammen eine Sammlung von etwa 7000 Büchern, mehr als 5.000 Dias, mehr als 1000 Langspielplatten, mehr als 1000 Kassetten, Tonbänder, Videos, CDs, DVDs sowie Plakate, Panoramakarten etc. und weit mehr als 4000 Einhängemappen zu Kultur und (Bio-)Landwirtschaft in den Alpen. Einen Teil davon hat Hans Haid bis Ende Mai 2010 in das einzigartige Ötztal-Juwel, in das mehr als 500 Jahre alte „Schmidlas“-Haus in Längenfeld-Lehn 23b übertragen. Dort können und sollen die Bestände fachkundig archiviert, dokumentiert und für Interessierte zugänglich gemacht werden. Das „Schmidlas“-Haus gehört dem Ötztaler Heimatverein und ist Teil des Heimat- und Freilichtmuseums.

Der lokale und regionale Teil umfasst die Sammlung Ötztal Archiv und alpenweit sind es die Sammlungen der Pro Vita Alpina mit der Alpenakademie.

Annemarie Doblander, Barbara Haid (Hrsg.): Eine Promemoria von Hans HaidDazu kommen noch Spezialsammlungen unter anderem des IDI – Internationales Dialektinstitut / Institut für regionale Sprachen und Kulturen. Dieses internationale Institut hat seinen Ursprung in einer Tagung vom September 1974 in Obergurgl.

Alle Sammlungen hat Hans Haid gemeinsam mit seiner Frau Univ.-Prof. Dr.in Gerlinde Haid und den verschiedenen Vereinen, Freunden und Partnern in nahezu allen Teilen der Alpen anlegen können. Besonders hilfreich und ergiebig ist die Zusammenarbeit mit den Vereinen Pro Vita Alpina, dem IDI und dem IVK-Institut für regionale Sprachen und Kulturen mit Sitz im Bierstindl in Innsbruck. Über das IVK konnte ein großer Teil vor allem der Buchbestände fachkundig archiviert werden.

Längenfeld-Lehn 2010
ISBN 978-3-9502379-2-4
60 Seiten, 210 x 297 mm
63 s/w-Abbildungen

nur bei Barbara Haid zum Preis von 9,- (zuzüglich Versandspesen) erhältlich

Weitere Bücher von Barbara und Hans Haid:

Annemarie Doblander, Hans Haid (Hrsg.): Lesebuch Ötztaler Alpen II

unter Mitarbeit von Barbara Haid
Studienverlag, Innsbruck 2011
ISBN 978-3-7065-5082-6
>> mehr Information

Barbara und Hans Haid: Sindt Fluss. Eine Kulturgeschichte der Naturkatastrophen im Alpenraum.

Studienverlag, Innsbruck Wien Bozen 2009
ISBN: 978-3-7065-4640-9
>> mehr Information

Barbara & Hans Haid: Naturkatastrophen in den Alpen

Haymon taschenbuch Innsbruck 2010
ISBN: 978-3-85218-850-8
>> mehr Information

Hans Haid: Das Schaf. Eine Kulturgeschichte

bearbeitet von Barbara Haid
Böhlau Verlag, Wien 2010
ISBN: 978-3-205-78442-5
>> mehr Information

Hans Haid: Mythos Gletscher

unter Mitarbeit von Barbara Haid
loewenzahn Innsbruck & Bozen, 2004
ISBN 3-7066-2343-9
>> mehr Information

Annemarie Doblander, Barbara Haid (Hrsg.): Eine Promemoria von Hans Haid

Schriftenreihe Ötztal-Archiv Band 24
Längenfeld-Lehn 2010
>> mehr Information

Hans Haid: Mythos Lawine. Eine Kulturgeschichte

unter Mitarbeit von Barbara Haid
Studienverlag Innbruck Wien Bozen 2007
ISBN: 978-3-7065-4493-1
mehr Information

Hans Haid: Neues Leben in den Alpen

Initiativen, Modelle und Projekte der Bio-Landwirtschaft
unter Mitarbeit von Barbara Haid
Böhlau Verlag, Wien 2005
ISBN 3-205-77251-2
mehr Information

Barbara und Hans Haid: Bio-Gourmet in den Alpen. Ein kulinarisch-kultureller Wegweiser

Edition Tau, Bad Sauerbrunn 1998
>> mehr Information